Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Kath. Jugendreferat und BDKJ Dekanatsstelle Ehingen-Ulm

Money money - Zuschussmöglichkeiten in der Jugendarbeit

Um Projekte, Wochenenden, Seminare oder Ferienfreizeiten zu finanzieren, ist oft viel Geld nötig, das aber nicht alles aus euren Taschen kommen muss. Es gibt auf Stadt-, Kreis- und Landesebene verschiedene Zuschussmöglichkeiten für die Jugandarbeit. In den folgenden Links findet ihr die Ansprechpartner im Raum unseres Dekanats.
Wir im Jugendreferat sind bei Fragen zu Zuschüssen für Euch da. Ruft einfach mal an oder kommt vorbei!

Stadtjugendring Ulm

Die Richtlinien und Zuschussmöglichkeiten des Stadtjugendrings Ulm findet ihr unter

www.sjr-ulm.de

beim Button Service. Bezuschusst werden Kinder und Jugendliche aus der Stadt Ulm und ebensoviele aus dem Landkreis.

Kreisjugendring Alb-Donau

Alle Informationen und Formulare zu den Zuschüssen des Kreisjugendrings findet ihr unter

www.kreisjugendring.com

Bezuschusst werden Kinder und Jugendliche aus dem Alb-Donau-Kreis.

Landesjugendplan Baden-Württemberg

Über das Land Baden-Württemberg gibt es vielerlei Möglichkeiten Zuschüsse zu beantragen. Wichtig hierbei ist, dass diese Anträge im Voraus bis spätestens 10.Januar des Jahres bei der Fachstelle für Zuschüsse der BDKJ Diözesanstelle (Antoniusstraße 3 73249 Wernau) eingegangen sind. Alle Informationen und Formulare zur Zuschussbeantragung findet ihr unter

www.jugendarbeitsnetz.de unter dem Button Geld.